Das A-Team

2017-10-08T11:19:31+00:00 7. March 2017|
Drei Typen mischen manuelles und automatisiertes Handling auf

 

ulixes – Der Assistent. A300, A500 und A600: Das A-Team

A300, A500, A600 – Typenbezeichnungen können einen ganz schön verwirren. Wir erklären was draufsteht, was drinsteckt, was man damit machen kann.

Was steckt drin in den blau-weißen Assistenten?

Die Idee: Der Assistent integriert wichtige Sensoren und die benötigte Hardware in einem stabilen Gehäuse aus tiefgezogenem Aluminium. Darin mit Sicherheit gut aufgehoben und mit großem Wohlfühlfaktor: die Software-Apps. In Form von uSlots kommt weitere Flexibilität in die Plattform Der Assistent.

Je nach Bedarf kann Der Assistent mal viel und mal mehr. A sind sie alle. Der A300 zum Beispiel, der Purist. Wird meist eingesetzt als Produktionsassistent, der die Werkerführung übernimmt. Einfach und straight. Einstecken, loslegen. Kein Schnickschnack, keine uSlots, Panel oder I/O. Dafür Multisensor-Kamera und LED-Projektor, bedienbar durch ein externes Ulixes-Panel. Ein Sensor-Slot. Und los geht’s.

 

ulixes – Der Assistent. A300, A500 und A600: Das A-Team

 

A500 und A600 funktionieren nach dem Prinzip höher, schneller, weiter. 8 Zoll-Touch Monitor im A500, 11 Zoll-Touch Monitor im A600 für A wie Anweisung, A wie autarke Bedienung und A wie App-Shop. Der A600 bietet zudem Platz für eine zweite Rechner-Einheit (deswegen A600PLUS), der damit auch die Leistung für sehr komplexe grafische Anwendungen mitbringt. Wer zusätzliche Sensoren vom elektronischen Messschieber bis zum DMC-Scanner anschließen möchte, wer auf einen integrierten WLAN Hotspot, USB-Schnittstellen und Multimedia-Controller wert legt, sollte sich zumindest den A500 ansehen. Braucht man mehr – dann will man den A600.

Als Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Stuttgart haben wir natürlich auch ein Schnäppchen im Programm – das sind die 10er Nummern, also A310, A510 und A610. Dabei gibt’s den Assistenten im Angebots-Paket mit den wichtigsten Montage-Apps, die bereits freigeschaltet sind.

Nicht sicher, was besser ist? Nehmen Sie doch Kontakt auf. Vertriebs-Leiter Daniel Bühler kennt den Assistenten und seine Möglichkeiten: Per Telefon unter +49 (0)711 1377 656-200 oder schreiben Sie ihm eine Mail: d.buehler@ulixes.de.